Berliner Schaufenster

Das Theater o.N. präsentiert Darstellende Künste für die Jüngsten

Als regional angelegtes Festival für Kinder im Alter von null bis sechs Jahren bietet das Berliner Schaufenster der freien Berliner Kindertheaterszene eine Plattform, um ihre Inszenierungen einem größeren Publikum zu präsentieren.

Das einwöchige Festival wurde vor drei Jahren vom Theater o.N. ins Leben gerufen, und wird zukünftig im jährlichen Wechsel mit dem internationalen Fratz Festival stattfinden. 2018 stehen Arbeiten von Zirkusmaria, den Retrofuturisten, dem Fliegenden Theater, dem Social Muscle Club und des Theater o.N. auf dem Programm. Schattenspiel und Puppentheater sind ebenso vertreten, wie neue performative Formate und Musiktheaterinszenierungen.

Zeitgenössisches Kindertheater ist ein Genre, das oft unterschätzt wird. Experimentelle Arbeitsweisen überschreiten längst den Rahmen des althergebrachten Kasperl- und Puppentheaters und machen Fusionen unterschiedlichster Künste möglich, die auch erwachsene Zuschauer ästhetisch ansprechen. Es entstehen Inszenierungen, die sich an der heutigen Lebenswelt des jungen Publikums orientieren, emotional bewegen, Neugierde wecken und für gute Laune sorgen.

Der Spielplan bietet Familienvorstellungen, die an unterschiedlichen Orten am Nachmittag oder am Wochenende zu sehen sind. Zudem werden die Inszenierungen unter der Woche in Kitas im Wedding, in Pankow, Kreuzberg und in Lichtenberg gezeigt, um auch ein junges Publikum zu erreichen, das anders den Weg ins Theater eher nicht fände.

Neben der Präsentation von Theaterstücken steht die Vernetzung und der Austausch unter den Akteuren im Mittelpunkt. In drei Forschungslaboren erkunden Künstler aus unterschiedlichen Feldern neue Formen zwischen Theater, Neuem Zirkus und zeitgenössischem Tanz. Ein Fachtag zum Musiktheater für die Jüngsten stellt verschiedene Ansätze in diesem „kommenden“ Genre vor und ein International Meeting zeigt das Potenzial der Vernetzung von Künstlern unterschiedlicher Länder auf.

Von 23.-29. April 2018

Orte:
SCHAUBUDE BERLIN | Greifswalder Straße 81-84, 10405 Berlin
Bibliothek am Luisenbad | Travemünder Straße 2, 13357 Berlin
Theater Expedition Metropolis | Ohlauer Str. 41, 10999 Berlin
BALLHAUS OST | 3. Etage | Pappelallee 15, 10437 Berlin
Das Weite Theater | Parkaue 23, 10367 Berlin

Tickets:
Kartenreservierungen: karten@theater-on.de | 030 440 9214
Kartenreservierungen für Kita-Gruppen: Frederike Maas | maas@theater-on.de

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.theater-on.de/schaufenster

Das “Berliner Schaufenster 2018” wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen der Förderung stadtpolitisch relevanter Festivals 2018/19. In Kooperation mit der Schaubude Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von ada Studio & Bühne, Atelierhaus Australische Botschaft (OST), BALLHAUS OST, Bibliothek am Luisenbad, Expedition Metropolis, Theaterhaus Berlin Mitte, Uferstudios