Wie klingt die Reformation?

Mit einer Konzertreihe ehrt die Lautten Compagney Berlin Martin Luther und seine Zeit
und feiert drei Premieren im März, Mai und Juni 2017

Die Lautten Compagney Berlin nähert sich in einer Konzertreihe der Zeit der Reformation. In drei unterschiedlichen Programmen setzt das renommierte Berliner Ensemble für Alte Musik je einen spezifischen Fokus und lässt so weltliche wie geistliche Musik der Renaissance erklingen.

Die „Deutsche Messe“ empfindet einen Gottesdienst nach, wie er zu Luthers Zeiten geklungen haben mag. Das Programm besteht aus liturgischen Gesängen, Liedern, Chorälen und Figuralmusik und lässt die neue geistliche Musik des 16. und 17. Jahrhunderts mit Werken u.a. von Johann Walter (1496–1570), Ludwig Senfl (1490–1543), Michael Praetorius (1571–1621) und Heinrich Schütz (1585–1672) lebendig werden. Die Musikauswahl der Deutschen Messe ist in Zusammenarbeit mit dem Theologen und Musikwissenschaftler  Dr. Erik Dremel entstanden.
Das Konzert „Mitten im Leben 1517“ gibt dagegen einen Eindruck des alltäglichen musikalischen Umfelds vor 500 Jahren. Martin Luthers Lobgesang „Mitten wir im Leben sind“ weist den Weg auf dieser Zeitreise ins 16. Jahrhundert, bei der Klänge der ausgelassenen Fröhlichkeit ebenso angestimmt werden wie Lieder von Not und Elend. Das Programm spielt mit dem Kontrast von Originalkompositionen und modernen Arrangements, die das 16. Jahrhundert zum ‚Swingen‘ bringen.
Errette mich von den Einhörnern! Luther im Original“ schließlich ist eine musikalische Lesung, die den Reformator mit Auszügen aus seinen Schriften selbst zu Wort kommen lässt. Luthers Texte wimmeln nur so von Zoten, Banalitäten und wendigen Klugheiten. Mal grob, versoffen, paranoid und voller Hass – dann wieder voller musikalischer Schönheit, Zärtlichkeit und Präzision. Der aus Funk und Fernsehen bekannte Schauspieler Michael Trischan („In aller Freundschaft“) trägt die klügsten und humorvollsten Passagen vor.  Musikalisch untermalt wird die Lesung durch den Tenor Robert Sellier, der die ‚frischen teutschen Liedlein‘ von Georg Forster (1510–1568), Ludwig Senfl (1490–1543) und Heinrich Isaac (um 1450–1517) interpretiert.  

Die Auswirkungen des Thesenanschlages zu Wittenberg und die daraus erwachsene Reformation wirken bis in unseren heutigen Alltag hinein. 500 Jahre Vergangenheit lassen vieles sehr fremd erscheinen. Als Ensemble, das sich der historischen Aufführungspraxis verschrieben hat, macht die Lautten Compagney Berlin unter dem Motto ‚historisch informiert, zeitgemäß interpretiert‘ Musik für die Hörer von heute.

Gespielt werden im Rahmen der Konzertreihe über 30 Konzerte im gesamten Bundesgebiet, oftmals auch an Orten, die mit der Reformation direkt verbunden sind, darunter die am Lutherweg liegenden Lutherstädte Eisleben, Eisenach, Torgau und Worms. Die Konzerte knüpfen außerdem an andere Veranstaltungen an wie eine Wanderausstellung zur Reformation „Evangelische in Hohenzollern“ in Balingen, den Dt. Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg oder die Aschaffenburger Bachtage unter dem Motto „Bach und Luther“.

Konzerttermine in ganz Deutschland:

DEUTSCHE MESSE
17.3.17; 19 Uhr, Klosterkirche St. Trinitatis, Neuruppin (8. AEQUINOX-Musiktage)
20.5.17; 17 Uhr, Kirche St. Nikolai, Prenzlau (Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau)
18.6.17; 17 Uhr, Dom zu Brandenburg, Stadt Brandenburg  (Sommermusiken 2017)
10.9.17; 16 Uhr, Kloster Chorin, Chorin (Kapellenkonzerte im Kloster Chorin)
29.10.17; 16 Uhr, Evangelische Schlosskirche Torgau, Torgau
31.10. 17; 19:30 Uhr, St. Katharinenkirche, Braunschweig
26.11.17; 16 Uhr Nikolaikirche, Berlin

MITTEN IM LEBEN

27.5.17; 20 Uhr, St. Elisabeth-Kirche, Berlin (Dt. Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg) *
16.6.17; 20 Uhr, Klosterkirche, Doberlug
25.6.17; 18 Uhr, Kloster Zinna, Jüterbog
26.7.17; 20 Uhr, Stiftsbasilika, Aschaffenburg (Aschaffenburger Bachtage)
30.7.17; 17 Uhr, St. Johanniskirche, Plauen
18.8.17; 20 Uhr, Augustinerkirche, Mainz (Mainzer Musiksommer)
20.8.17; 18 Uhr, Dreifaltigkeitskirche, Worms (Nibelungenfestspiele)
31.8.17; 19:30 Uhr, St. Georgenkirche, Waren (Müritz)
8.9.17; 20 Uhr, Christuskirche, Füssen (Festival vielsaitig)
9.09.17; 20 Uhr, Kirche Marienberg (Silbermann-Tage)*

29.09.17; St.-Waltrudiskirche, Herentals, Belgien (Festival van Vlaanderen Mechelen/Kempen)*
1.10.17; 17 Uhr, Lindensaal, Markkleeberg (Lindensaalkonzerte)
28.10.17; 20 Uhr, Festhalle, Pirmasens (Festival Euroclassics)
25.11.17; 19 Uhr, Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf, Berlin (Reinickendorf Classics)

ERRETTE MICH VON DEN EINHÖRNERN! LUTHER IM ORIGINAL
14.6.17; Staatstheater, Braunschweig
17.6.17; 16 Uhr, Kloster Lehnin (Musica Mediaevalis)
30.6.17; 20 Uhr, Patronatskirche, Gilsa (Nordhessischer Musiksommer)
1.7.17; 20 Uhr, Ev. Kirche, Schenklengsfeld-Wippershain (Nordhessischer Musiksommer)
2.7.17; 16 Uhr, Kirche Saxdorf, Saxdorf / OT Mühlberg (Kunst & Kultur Sommer Saxdorf)
15.7.17; 20 Uhr, St. Nikolai Kirche, Bad Essen
27.7.17; 19.30 Uhr, Kirche St. Martin, Wrisbergholzen (Fredener Musiktage)
16.9.17; 15 Uhr, St. Marienkirche, Bernau (Festival Alter Musik Bernau)*
19.10.17; 20 Uhr, Stadthalle, Balingen
20.10.17; 20 Uhr, Bürgerzentrum, Waiblingen
27.10.17; 19:30 Uhr, Theater Eisleben, Eisleben
18.11.17; 19:30 Uhr, Georgenkirche, Eisenach
19.11.17; 16 Uhr, Jagdschloss Grunewald, Berlin

Tickets & Reservierung

Der Ticketvorverkauf wird jeweils über die Veranstaltungsorte organisiert und durchgeführt.
Ticketpreise liegen zwischen 15,- und 25,- Euro

Partner

Für die Konzerte konnte die Lautten Compagney eine Vielzahl an Partnern gewinnen:
Deutsche Messe: Staats- und Domchor Berlin | Vocalconsort Berlin | Dr. Erik Dremel wissenschaftliche  Beratung
Mitten im Leben: Calmus Ensemble
Luther im Original:  Michael Trischan, Sprecher | Robert Sellier, Tenor | Christian Filips, Text & Szene

Diese Konzertreihe wird (bis auf die mit * versehenen Konzerte) von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Die gleichnamige CD zum Programm ist bei Carus am 9. Januar 2017 erschienen: Mitten im Leben 1517
Calmus Ensemble
lautten compagney | Wolfgang Katschner

Carus, 2017 Best.-Nr.: 83.477