SCHRUMPF!

Eine Reihe, die Musiktheater, Neue Musik und Tanz an ein Familienpublikum anpasst

Bei Schrumpf! präsentieren freie Ensembles aus Berlin aktuelle Produktionen im Familienformat. Neue Kunstformen können entdeckt, Orte erkundet, Bewegungen ausprobiert und Klängen gelauscht werden.
Für die Reihe Schrumpf! bearbeitet Daniella Strasfogel aktuelle Premieren der freien Szene, so dass sie in einer moderierten, verdichteten Version sowohl ein Familienpublikum mit Kindern unterschiedlicher Altersstufen ansprechen als auch Erwachsene, die sich über den vermittelten Zugang zu neuen künstlerischen Perspektiven freuen.

Dafür verkürzt und verdichtet die Initiatorin der Reihe u.a. frisch kreierte Werke von bekannten Künstler*innen, um Kindern und Eltern zu ermöglichen, in die verschiedenen ästhetischen Welten der Kunst einzutauchen. Die Arbeiten, die als Musiktheater, mit Tanz, Rauminstallation oder Neuer Musik eigentlich für Erwachsene entstehen, werden interaktiv(er) gestaltet und moderiert – jedoch in ihrem künstlerisch-inhaltlichen Kern nicht angetastet oder gar vereinfacht. Dazu konzentriert sich die Schrumpf!-Version stets auf zwei oder drei zentrale Momente aus der Arbeit für Erwachsene, die im Rahmen der Familienvorstellung hervorgehoben werden.

2024 wird die Reihe ergänzt mit SchrumpfLABs:
SchrumpfLABs sind Workshops, die speziell konzipiert sind für Familien. Der Workshop bietet Raum, sich in die ästhetische Welt der Schrumpf-Künstler*innen zu vertiefen und sich mit der Arbeitspraxis, die sich hinter den Stücken verbirgt auseinanderzusetzen. Im Austausch in kleinen Gruppen wie auch mit Experimenten mit Bild, Klang und Bewegung kann jede*r für sich die Erfahrung aus den geschrumpften Stücken erweitern.

Daniella Strasfogel ist Musikerin, Vermittlerin und Performerin. Sie ist Gründungsmitglied des Solistenensemble Kaleidoskop in Berlin und war von 2010-2015 Künstlerische Leiterin des Ensembles. 2018 gründete sie das Label LOUDsoft, mit dem sie eigene Musiktheaterproduk-tionen für Kinder entwirft und die Reihe Schrumpf! ins Leben rief. Für die Musikerin, Vermit-tlerin und Performerin Daniella Strasfogel schließt Schrumpf! eine Lücke im Kulturangebot für Familien, indem Zugänge zu experimenteller Kunst geschaffen werden, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen inspirieren. www.daniellastrasfogel.com

Überblick über die Schrumpf-Termine 2024

29.9.2024        Aida Shahidi/Christian Kesten(Maulwerker) im exploratorium
29.9.2024        2 SchrumpfLABs mit Aida Shahidi bzw.Christian Kesten im exploratorium
12. 10. 2024     Biliana Voutchkova & Clara Levy, im Rahmen des DARA Festivals, Zwinglikirche
17. 11.2024      Tanzbar Bremen, im Rahmen des No Limits Festivals, Theater Thikwa
23.11.2024       2 SchrumpfLABs mit NN bzw. Ensemble Adapter, im Exrotaprint/Theater Thikwa
30. 11. 2024     Kaleidoskop & Dance On, Berlinische Galerie
1.12.2024          Ensemble Adapter, Dock 11/ Prenzlauer Berg

Künstler*innen 2024: Solistenensemble Kaleidoskop & Dance On / Ensemble Adapter / No Limits Festival & Tanzbar Bremen / Biliana Voutchkova & DARA Festival

Spielorte 2024:
exploratorium berlin (Kreuzberg), Zossener Str. 24, 10961 Berlin
Theater Thikwa (Kreuzberg), Fidicinstraße 40, 10965 Berlin
Zwinglikirche (Friedrichshain), Rudolfstraße 14, 10245 Berlin
Berlinische Galerie (Kreuzberg), Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin

Schrumpf! wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.